Vogt AG Verbindungstechnik
creating connections

Spezialstecker für Hydraulikventile

Ventil
Ventil2
Ventil3

Spezialstecker für Hydraulikventile

Vogt-Kontaktstecker kommen bei Hydraulikanwendungen, insbesondere im Aussenbereich zum Einsatz. Man findet sie vor allem in der mobilen Hydraulik an Fahrzeugen und Baumaschinen. Um den Anforderungen der klimatischen Bedingungen auf Strassen, Schienen und Baustellen gerecht zu werden, fordern die Hersteller und Betreiber der Fahrzeuge vermehrt die Schutzklasse IP67 für elektrische Verbindungen, was einem Schutz gegen zeitweiliges Eintauchen ins Wasser entspricht.

Die Firma Wandfluh ist mit ihren Ventilen, Hydraulikaggregaten und Systemlösungen auf dem internationalen Markt vertreten und hat sich insbesondere durch hohe Qualität, Innovation und Kundennähe als flexibler und zuverlässiger Partner etabliert. Als Entwickler und Hersteller hoch-präziser Hydraulikventile für die Anwendungsbereiche Mobil, Industrie, Oil & Gas, Energie und Marine müssen verschiedenartige Anforderungsprofile berücksichtigt werden. Insbesondere in den Bereichen des Explosionsschutzes und bei mobilen Anwendungen sind die Auflagen für die elektrische Ansteuerung eines Ventils enorm hoch. Zudem muss der mechanischen Beanspruchung einer elektrischen Steckverbindung im Ausseneinsatz Rechnung getragen werden, denn nicht selten sind schlechte Verbindungselemente aufgrund von Vibrationen, Schlägen oder durch das Waschen mit einem Hochdruckreiniger für einen längeren Unterbruch einer Maschine verantwortlich. Um dies zu vermeiden, setzt Wandfluh in den jeweiligen Bereichen auf zuverlässige Produkte von Partnerfirmen, welche dem hohen Anforderungsprofil der Wandfluh genügen.

Unternehmens-Blog

Vogt Verbindungstechnik – Wissen verbindet

Einblick in die Produktion – isolierte Aderendhülsen

aderendhülsen_isoliert_einblick_produktion

Mehr erfahren

Schatzkammer in Meinisberg

Werkzeuge

Mehr erfahren

Seemannsgarn – Vogt auf den Weltmeeren

2

Mehr erfahren

Die Qualität im neuen Büro stimmt!

Qualitätssicherung

Mehr erfahren

Beitrag im Oltner Tagblatt vom 17. Mai 2017

EPaperImage

Mehr erfahren