Vogt AG Verbindungstechnik
creating connections

Geschichte

Geschichte

In den vergangenen 50 Jahren hat sich die Vogt AG zu einem etablierten Lieferanten der Elektro- und Elektronikindustrie entwickelt.

Die Vogt AG Verbindungstechnik wurde 1962 gegründet, und produziert für elektromechanische Anwendungen Einzelteile und Komponenten. Mit der Fabrikation von Stanz- und Feinrohrteilen sowie der Herstellung von Kunststoff- und Drahtartikeln beschäftigt sie über 100 Angestellte und stellt jährlich rund 2 Milliarden Artikel her. Die Vogt AG Verbindungstechnik ist ein international anerkannter Zulieferer der Elektro- und Elektronikbranche und gilt als zuverlässiger, fachkundiger und langfristiger Partner. Im Bereich Standardartikel sind über 20'000 Teile ab Lager lieferbar. Spezialteile und kundenspezifische Fertigung mit eigenem Werkzeugbau runden das Verkaufsprogramm ab.

Unternehmens-Blog

Vogt Verbindungstechnik – Wissen verbindet

Für höchste Sicherheit: UL-zertifizierte Aderendhülsen von Vogt AG


Mehr erfahren

Vogt’s Werkzeugbau ist «auf Draht» – Erweiterung des Maschinenparks mit Drahterosionsmaschine


Mehr erfahren

Für maximale Leistung und höchste Kundenorientierung – neues ERP ab Juni!


Mehr erfahren

Norbert Stark – neuer Verkaufsingenieur für Katalogprodukte und kundenspezifische Hybrid-Teile


Mehr erfahren

Vielfältige Lösungen aus einer Hand


Mehr erfahren