Vogt AG Verbindungstechnik –
creating connections

Vogt AG Unternehmensblog

ETH Pioniere zünden Startknopf für die Zukunft der E-Aviatik

publiziert am 07. Januar 2021

Während 8 Monaten entwickeln 12 ETH Studierende im Rahmen eines ETH Fokusprojektes ein 4-plätziges Elektroflugzeug mit einem modularen Batterie-System. Vogt unterstützt das Team als Bronzesponsor. Es sind nicht immer nur grosse Luftfahrtunternehmen, die sich durch bedeutende Innovationen profilieren. Viele Initiativen gehen auch von herausragenden Instituten aus. So elektrifiziert zurzeit ein Team aus Bachelor Studierenden der ETH Zürich eine modifizierte Sling TSi. In ihrem Fokusprojekt e-Sling werden sie das weltweit erste rein elektrische viersitzige Flugzeug mit einem modularen Batteriesystem und einer... Artikel ansehen


Spannende Berufseinblicke und wertvolle Bewerbungstipps

publiziert am 04. November 2020

Wie bei so vielem in diesem Jahr war nicht klar, ob der traditionelle Lehrmeisterevent der Kreisschule Mittelgösgen durchgeführt werden kann. Dank grossem Engagement und Ideenreichtum der Schulleitung und der beteiligten Betriebe war es am 30.10.2020 aber dann doch soweit, der Event konnte unter dem Motto „Nähe trotz Distanz“ unter Einhaltung des Schutzkonzepts durchgeführt werden. Unterschiedliche Lehrbetriebe aus der Region stellten ihre Branche, ihr Unternehmen und ihre Lehrberufe vor. Sie gaben den Kreisschülern Tipps zur Berufswahl, Hilfestellung bei Bewerbungsschreiben, Empfehlungen für... Artikel ansehen


act NOW! Wir übernehmen Verantwortung – JETZT!

publiziert am 26. Oktober 2020

Wir übernehmen Verantwortung – für unsere Mitarbeitenden, unsere Umwelt und unsere Gesellschaft! Gemeinsam setzen wir uns für eine nachhaltige Zukunft ein. Der Vogt Verbindungstechnik AG ist es ein zentrales Anliegen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wir haben uns deshalb im Rahmen einer freiwilligen Zielvereinbarung mit der act Cleantech Agentur Schweiz dazu verpflichtet, unseren Energieverbrauch und die CO2-Emissionen zu reduzieren. Das Ziel unserer Vereinbarung mit act ist es, bis 2029 unsere Energieeffizienz um 6 Prozent zu steigern und jährlich 140’500... Artikel ansehen


Das Sahnehäubchen, das Löcher schiesst

publiziert am 25. September 2020

Vor kurzem durfte unser Werkzeugbau eine Drahterosionsmaschine in Betrieb nehmen, welche Bestandteil einer Weiterentwicklung des Werkzeugbaus darstellt und sich zusammen mit einem Preset Gerät hervorragend etabliert hat. Neu und sozusagen das Sahnehäubchen für unseren Werkzeugbau bildet die dritte Etappe, die Anschaffung und Installation der Startlochbohrmaschine, auch Bohrteufel genannt. Wozu unser Werkzeugbau diese benötigt? Die Maschine ist eine ideale Ergänzung zur Schneiderosion. Mit Hochgeschwindigkeit bohrt die integrierte Rotationsspindel mittels Funkenerosion Startlöcher und Einfädelbohrungen. Der «Bohrteufel» schafft kleinste Löcher (ab Ø0.1 mm)... Artikel ansehen


Für höchste Sicherheit: UL-zertifizierte Aderendhülsen von Vogt AG

publiziert am 07. Juli 2020

Die in der Schweiz milionenfach produzierten Qualitäts-Aderendhülsen der Vogt AG Verbindungstechnik sind mit dem weltweit anerkannten UL-Sicherheitsprüfzeichen ausgezeichnet. Das breite UL-Aderendhülsen-Sortiment von Vogt reicht von den Kabelquerschnitten 0.5mm2 bis 50mm2 (AWG 20-1/0) und bietet unterschiedliche Hülsenlängen mit den passenden zertifizierten Crimp-Werkzeugen. Die Aderenhülsen sind geprüft nach UL 486F und CSA C22.2 No. 291-14. UL – das Qualitätsprüfzeichen UL (Underwriters Laboratories) ist ein weltweit tätiges, unabhängiges Unternehmen der Sicherheitswissenschaften mit 120 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Standards sowie in Produktprüfung... Artikel ansehen


Vogt’s Werkzeugbau ist «auf Draht» – Erweiterung des Maschinenparks mit Drahterosionsmaschine

publiziert am 28. Mai 2020

Autor: André Solenthaler, Werkzeugmacher Spritzguss und Stanzwerkzeuge Als Schweizer Hersteller von individuellen Kundenlösungen in der Verbindungstechnik ist ein eigener Werkzeugbau unerlässlich. Hier entsteht die Basis für Spezialteile aus Kunststoff oder Metall. Wie kann ein KMU wettbewerbsfähig bleiben? Ein wichtiger Bestandteil ist die hohe Fertigungstiefe, welche dank der Investition in die neue Drahterosionsmaschine noch einmal ausgebaut wurde. Im Video sehen Sie, wie die Anlieferung der Maschine über die Bühne ging. 12’000° Celsius für höchste Präzision  Um Werkzeuge mit der Drahterosion zu... Artikel ansehen


Für maximale Leistung und höchste Kundenorientierung – neues ERP ab Juni!

publiziert am 23. Mai 2020

Autorin: Manuela Roos, Leiterin Verkauf Innendienst Es war 2017, als Thomas Vogt den Grundstein für ein neues ERP gelegt hat. Heute, drei Jahre später, steht für die Vogt AG ein digitaler Meilenstein an: das neue ERP von proAlpha wird anfangs Juni eingeführt. Das ERP Projekt hat ein Kernteam über die letzten drei Jahre intensiv beschäftigt. Denn nebst den standardmässigen Funktionalitäten wurde in der Testphase auch evaluiert, welche Optimierungen und Automatisierungen im Bereich der Angebots- und Auftragsabwicklung für unsere Kunden nützlich... Artikel ansehen


Norbert Stark – neuer Verkaufsingenieur für Katalogprodukte und kundenspezifische Hybrid-Teile

publiziert am 15. April 2020

Seit März 2020 bin ich, Norbert Stark, als Verkaufsingenieur bei Vogt AG Verbindungstechnik für die deutschsprachige Schweiz sowie für die technische Unterstützung unserer Vertriebspartner in Deutschland zuständig. In über 25 Jahren meiner vertrieblichen Tätigkeit zählten namhafte Elektrowerkzeughersteller wie z.B. Metabo, Hilti, Bosch Power Tool, Festool, Fein, Industriekunden wie SEW Eurodrive und Dunkermotoren, sowie weitere Motorenhersteller zu meinen zufriedenen Kunden. Ihre kompetente technische Beratung und Betreuung im Bereich Standardprodukte, aber vor allem auch bei kundenspezifischen Projekten in Verbindung mit Stanz-, Draht-,... Artikel ansehen


Vielfältige Lösungen aus einer Hand

publiziert am 05. März 2020

Ein wichtiger Eckpfeiler unserer langjährigen Fertigungskompetenz bildet unser hauseigene Vorrichtungs- und Werkzeugbau. Dank ihm ist es uns möglich, Präzisionsartikel in höchster Qualität, in unterschiedlicher Form und Menge, zu produzieren. Kunststoffspritzguss- und Stanzwerkzeuge werden dabei in unserem vollausgerüsteten Mechanik- und Werkzeugbau auf modernen CNC-gesteuerten Maschinen hergestellt. Hohe Flexibilität und vollständigen Support bietet dabei unsere hauseigene Konstruktion, welche Sie in der Entwicklungsphase oder bei der Mitentwicklung begleitet. Von der Produktidee über Prototyping und Konstruktion bis zur Serienfertigung, Montage und Verpackung realisieren wir... Artikel ansehen


Wachstum durch Entwicklung

publiziert am 04. Februar 2020

Der Industriesektor untersteht einem laufenden Wandel und Begriffe wie Digitalisierung, Industrie 4.0 und Outsourcing sind in aller Munde. Um als Industriebetrieb am Standort Schweiz festhalten zu können, wurden in den vergangenen Monaten Weichen für eine aussichtsreiche Zukunft gestellt. Im letzten Quartal konnten wir erfolgreich die Abteilung Industrialisierung und Automation anstossen. Diese ist in die Abteilung Technik integriert und arbeitet eng mit dem Product Management sowie dem Verkauf zusammen und wird einerseits den Bereich der kundenspezifischen Teile innovativ erweitern wie auch... Artikel ansehen