Preisanpassungen per 1. Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Während der vergangenen 10 Jahre sind unsere Preise stabil geblieben. Trotz des herausfordernden Umfelds ist es uns gelungen, in neue Produktionsanlagen sowie in ein neues ERP System zu investieren. Als Schweizer Unternehmen mit europäischen Absatzmärkten wirkt sich der noch immer starke Franken negativ auf unsere Marge aus. Die in den letzten Wochen stark gestiegenen Rohstoffpreise verunmöglichen eine Kalkulation auf dem bestehenden Preisniveau. Wir konnten einen Teil der Kostensteigerungen durch Prozessoptimierungen ausgleichen. Um unsere Innovationskraft auch in Zukunft sicherzustellen, passen wir unsere Preise auf den 1. Mai 2021 an. Davon sind in erster Linie die Produkte mit einem hohen Materialanteil betroffen. Bis zu diesem Zeitpunkt gelten die bisherigen Konditionen. Zukünftig gewähren wir zusätzliche Rabatte bei Abnahmen größerer Mengen. Wir freuen uns, dass wir Sie auch in Zukunft zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen.

Freundliche Grüsse

Vogt AG Verbindungstechnik

Thomas Vogt
Geschäftsführer


 

Autor: Tabea Falkner


Zur Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.