Für maximale Leistung und höchste Kundenorientierung – neues ERP ab Juni!

Autorin: Manuela Roos, Leiterin Verkauf Innendienst

Es war 2017, als Thomas Vogt den Grundstein für ein neues ERP gelegt hat. Heute, drei Jahre später, steht für die Vogt AG ein digitaler Meilenstein an: das neue ERP von proAlpha wird anfangs Juni eingeführt.

Das ERP Projekt hat ein Kernteam über die letzten drei Jahre intensiv beschäftigt. Denn nebst den standardmässigen Funktionalitäten wurde in der Testphase auch evaluiert, welche Optimierungen und Automatisierungen im Bereich der Angebots- und Auftragsabwicklung für unsere Kunden nützlich sind und wie unsere Prozesse dahingehend effizienter gestaltet werden bzw. potentielle Fehler vermieden werden können.

In der Prüfungsphase wurden sämtliche Anpassungen getestet und auf die individuellen Kundenbedürfnisse abgestimmt. Was nicht funktionierte, wurde dokumentiert, verfolgt und die Fehlerquelle ausgemerzt. In diesem Schritt war lösungsorientierte Arbeitsweise besonders wichtig. Durch die Neugestaltung und Optimierung unserer Prozesse ergaben sich auch neue Aufgaben – die Verantwortlichkeiten mussten geregelt werden, über den gesamten Auftragsprozess, vom Erfassen bis zum Versand.

Nachdem diese Prozesse reibungslos funktionierten, begann die Phase des Finishings. Hier wurden die Formulare gegenüber dem bestehenden ERP übersichtlicher und moderner gestaltet, Schulungsunterlagen erstellt (inkl. Videoanleitungen) und die Mitarbeiter in Folge stufenweise trainiert und eingewiesen.

In der letzten, heissen Phase befinden wir uns heute: Vorbereitung der Einführung. Aktuell werden nebst dem Tagesgeschäft die Kundenstammdaten kontrolliert und die Aufträge ins neue System übertragen. Mit hohem Engagement und starkem Teamgeist arbeiten wir zusätzliche Tage, damit wir Sie mittels unserem neuen ERP proAlpha ab Juni 2020 noch schneller und besser beliefern können.


 

Autor: Evelyn Kofler


Zur Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.