Messerückblick Sindex 2018

Während drei Tagen findet alle zwei Jahre die führende Schweizer Messe zu Trends aus der Welt der Technologie statt. Beim Who-is-Who der Branche stellte die Vogt AG neu in der Halle 2.2 mit einem neuen Messestandkonzept aus. Das Messevisual mit den Bergen bestand aus einem Mosaik, welches aus tausenden Vogt-Einzelteilen bestand. Blaue Seile untermalten die Haupttätigkeit von Vogt – die Verbindungstechnik. Das umfangreiche Standardsortiment und die Vogt Kompetenzen Kunststoffverarbeitung, Stanzen, Rohr und Drahtverarbeitung konnten anhand realisierter Produkte in den Säulenvitrinen erfahren werden. Die Messemitarbeiter in Vogt-Farben fielen mit ihren Outfits positiv auf und konnten den Besuchern nahebringen, wie Vogt Individualteile fertigt: Alles aus einer Hand – mit Produktionsstandort Schweiz.


 

Autor: Evelyn Kofler

Blog-Startseite
Zur Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.