creating connections – das Vogt Technologieteam als kompetenter Lösungsanbieter

Die Abteilung Technologie, unter der Leitung von Tanja Grimm, nimmt bei Vogt eine zentrale Rolle ein, wenn es um neue, innovative und kostensparende Produkte geht.

Insgesamt fünf Spezialisten in der Herstellung von Stanz-, Rohr-, Draht- und Metall-Kunststoff-Verbundteilen beraten unsere Kunden bereits in der Entwicklungsphase Ihres Neuteils, um die optimale Lösung im Hinblick auf die technischen Anforderungen, Qualität und Zielpreis sicherzustellen. Die Anforderungen an die einzelnen Abteilungsmitglieder sind hoch; neben dem unbedingt erforderlichen Fachwissen in den Bereichen Konstruktion, Herstellungsverfahren, Werkzeugbau, Kalkulation und Vertrieb sind sie als Projektleiter auch Schnittstelle und Ansprechpartner für die Fertigung im eigenen Hause und bei Drittlieferanten, sowie für das Qualitätsmanagement. Schliesslich bilden sie auch das technische Rückgrat im Unternehmen und sind kompetente Ansprechpartner für alle fachspezifischen Fragen seitens unserer Kunden, aber auch hausintern.

Im Rahmen eines Technologiezirkels bespricht das Team alle Projektanfragen wöchentlich zusammen mit der Produktion, dem Werkzeugbau, dem technischen Vertrieb und dem Qualitäts- und Supply-Chain-Management. Wesentliche Ziele sind hierbei eine breit abgestützte Machbarkeitsanalyse, aber auch die Erkennung von Trends und neuen Technologien; diese Resultate werden ausserdem als Grundlage für Investitionsentscheide bei Vogt verwendet.


 

Autor: Thomas Schüpfer


Zur Website

Kommentare sind geschlossen.